Über AIDC

AIDC wurde 1996 während des demokratischen Umbruchs in Südafrika gegründet und setzt sich für Umwelt- und Klimaschutz genauso wie für eine gerechte und offene Gesellschaft ein. Wie geht das? Für tiefschürfende Informationen kann ich die Seite von AIDC selber sehr empfehlen, zusammengefasst sind dies die Hauptaktivitäten der Organisation:

One Million Jobs Campaign

Ein wichtiger Schritt, um den Klimawandel aufzuhalten ist das Einsparen von Treibhausgasen. Mit der Umstellung auf erneuerbare Energien, kleinstrukturierte Landwirtschaft und ein effektives Transportwesen sollen eine Million Arbeitsplätze geschaffen werden. Das soll auch die hohe Arbeitslosigkeit in Südafrika senken.

Amandla!

Amandla, zu deutsch „Der Ruf“ ist AIDCs Medienprogramm und soll die Ziele einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen. Dazu gibt es Publikationen, sowohl auf Papier als auch im Internet, und Seminarprogramme.

Political Economy Programme

Die wachsende soziale Ungleichheit in Südafrika macht die Suche nach alternativen Herangehensweisen an das Thema Wirtschaft notwendig. AIDC rückt mit Forschung und Analysen auf diesem Gebiet das Thema in den Fokus.

Und ganz nebenbei ist AIDC auch noch die Organisation, bei der ich meinen Freiwilligendienst leisten werde…

Advertisements