Bergfest

Anfang Oktober bin ich ausgereist – Ende August werde ich wieder in Deutschland sein. Unglaublich aber wahr: Ich befinde mich ziemlich genau in der Mitte meines Freiwilligendiensts. „Bergfest“ weiterlesen

Advertisements

Gruß zum Jahreswechsel

2016… was für ein Jahr! Der Brexit befürwortet, Trump zum Präsidenten gewählt, der Putschversuch in der Türkei niedergeschmettert. Einschneidende Ereignisse!

Die gab es allerdings nicht nur weltpolitisch zu verzeichnen. Für mich selber ist 2016 auch ein ereignisreiches Jahr gewesen – im positiven Sinne. Von Fahrprüfung bis Abiturklausuren habe ich einige kleinere und größer Herausforderungen gemeistert. Im Sommer hat es mich im Zuge der Internationalen Biologieolympiade bis nach Singapur und Hanoi verschlagen. Und nun Südafrika!

Was ich hier schon alles erlebt habe, können Sie in den vorangegangenen Blogbeiträgen nachlesen. Ich möchte allerdings heute auch  einmal die Gelegenheit nutzen, mich zu bedanken, und zwar bei meinem Unterstützerkreis:

„weltwärts“ lebt davon, dass Freiwillige wie ich finanzielle Unterstützung von ihren Spendern bekommen. 1700€ sind bereits auf meinem Spendenkonto gelandet. Das ist beachtlich. Herzlichen Dank!

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern einen guten Rutsch und ein ebensolches neues Jahr 2017.

Dem Himmel ein Stück näher

Tagsüber stellt der Tafelberg als Touristenattraktion wahrscheinlich alle anderen Erhebungen in Kapstadt in den Schatten. In Vollmondnächten dagegen bringt es auch sein kleinerer Nachbar, der Lion´s Head, zu erstaunlicher Beliebtheit. Dann pilgern traditionell ganze Hundertschaften auf die schroffe Felskuppe, um von dort aus zuerst die Sonne im Meer versinken  und dann den Mond aufgehen zu sehen. „Dem Himmel ein Stück näher“ weiterlesen